Welche Kreditkarte ist die Beste?

Junger Mann mit einer KreditkarteWelche Kreditkarte die Richtige ist, lässt sich nicht pauschal beantworten. Unser Vergleich hilft, wenn es darum geht, die beste Karte für die eigenen Ansprüche zu finden.

Kreditkarten gibt es wie Sand am Meer. Nicht nur Banken bieten heute das praktische Plastikgeld an, auch Versandhäuser, Filialunternehmen, Klubs, Onlineportale und Vereine, um nur eine kleine Auswahl der Emittenten zu nennen. Dabei gilt allerdings, dass American Express und Diners Club sich die Exklusivität wahren, und keine Dritten an der Vergabe beteiligen. Bei diesen Karten wird man vergeblich nach einem Exemplar mit dem Aufdruck eines Vereinslogos forschen. Welche Kreditkarte, ob mit oder ohne Konto, letztendlich für den einzelnen Verbraucher ideal ist, muss dieser für sich selbst entscheiden.

Online Vergleich November 2014

Der einfachste Weg, die richtige Karte aus der Vielzahl der Angebote zu finden, ist die Nutzung unseres Kreditkartenvergleichs.

AnbieterJahresgebühr
1. Jahr
Jahresgebühr
Folgejahre
BesonderheitenZum Anbieter
Cortal Consors Visa Kreditkarte
Cortal Consors Visa
0,00 EUR0,00 EUR- kostenlose Partnerkarte
- weltweit kostenlos bezahlen & Geld abheben
- 50,00 Euro Startguthaben
- bis zu 100€ Prämie im Jahr
Zum Angebot
DKB Visa Kreditkarte
DKB Cash Visa
0,00 EUR0,00 EUR- Partnerkarte gebührenfrei
- weltweit gratis Bargeld am Automaten
- Guthabenzinsen
- Rabattfunktion
Zum Angebot
comdirect VISA Kreditkarte
comdirect Visa
0,00 EUR0,00 EUR- 50 Euro Startguthaben
- weltweit ohne Gebühren Bargeld
Zum Angebot
DAB Mastercard Kreditkarte
DAB MasterCard
0,00 EUR0,00 EUR- 50,00 Euro Startguthaben
- Partnerkarte gratis
- Guthabenzinsen
Zum Angebot
barclaycard New Visa Kreditkarte
Barclaycard New Visa
0,00 EUR0,00 EUR- 5-Sterne-Sicherheit inklusive
- Kontosicherheit auf Wunsch
- €-weit kostenlos Geld abheben
Zum Angebot
Wüstenrot Kreditkarte
Wüstenrot Visa Classic
0,00 EUR0,00 EUR- auch als Prepaid Visa erhältlich (auch für Minderjährige)Zum Angebot
norisbank MasterCard Kreditkarte
norisbank MasterCard
0,00 EUR0,00 EUR- 3D Secure Internetsicherheit
- Auslandsabhebungen gratis
Zum Angebot
advancia Gold Kreditkarte
Advanzia MasterCard Gold
0,00 EUR0,00 EUR- Zinsfreies Zahlungsziel bis zu 7 Wochen
- Reiseversicherung inkl.
- Auslandsabhebungen gebührenfrei
Zum Angebot
American Express Kreditkarte
American Express Green
55,00 EUR55,00 EUR- Weltweiter Hilfs- und Informationsdienst
- Schutz vor Missbrauch - auch im Internet
Zum Angebot

Bereits in der Übersicht kann man spezielle Kriterien schnell erkennen. Beispielsweise, ob die Karte kostenfrei sein soll, Rabatte bietet oder als Prepaidkarte nutzbar ist. Für die meisten Verbraucher ist die Kreditkarte ohne Gebühren die interessanteste Alternative. Für den Bezug stehen zwei Wege offen. Zum einen werden sie von einigen Emittenten direkt angeboten, zum anderen sind sie Bestandteil der kostenlosen Girokonten zahlreicher Direktbanken. Diese Ausprägungen haben gerade für Vielreisende noch einen weiteren Vorteil. Sie ermöglichen es, je nach Bank, sowohl im Inland als auch im Ausland an allen Geldautomaten Barverfügungen ohne Kosten vornehmen zu können.

Rabatte und Bonusmeilen kompensieren die Jahresgebühr

Viele Kreditkarten bieten außer den üblichen Versicherungspaketen keine weiteren Vorteile. Anders verhält es sich mit den Karten, die beim Einkauf ihren Inhabern Rabatte sichern. Der Vergleich zeigt, welche Kreditkarte unter welchen Sachverhalten besonders lukrativ ist. Tankrabatte machen sich beispielsweise für Vielfahrer schnell bezahlt. Dabei ist jedoch darauf zu achten, sich für ein Exemplar zu entscheiden, welches keine Rabattobergrenze kennt. Vielflieger sind mit Miles & More Card bestens bedient. Für jeden Euro, der mit dem Plastikgeld umgesetzt wird, erhält der Karteninhaber eine Meilengutschrift. Neben diesen klassischen Rabattvarianten halten zunehmend Preisnachlässe im Einzelhandel Einzug. Voraussetzung ist noch nicht einmal, dass die Rechnung per Kreditkarte bezahlt wird, in manchen Fällen genügt die Vorlage. In dem Zusammenschluss der Filialhändler, die diese Karte ausgeben, sind auch Restaurants, die sich gerade bei den Jüngsten großer Beliebtheit erfreuen. Der Preisnachlass kommt wiederum den Eltern gelegen.

Mehr Übersicht durch Prepaidkarten

Auf den ersten Blick stellt sich die Frage, welche Kreditkarte infrage kommt, für Verbraucher denen die Nutzung eines Kredits für ihren Konsum Unbehagen bereitet, nicht. Auf den zweiten Blick kann aber auch diese Personengruppe alle Vorteile des bargeldlosen Zahlens und das unkomplizierte Anmieten eines Leihwagens mit dem Plastikgeld ihrer Bank nutzen. Grundlage dafür sind sogenannte Guthaben- oder Prepaidkarten. Sie sehen aus, wie alle anderen Karten auch, funktionieren im Gebrauch auch so, haben aber einen entscheidenden Unterschied. Sie werden, ähnlich einer Prepaidkarte für Handys vor Gebrauch mit einem Guthaben aufgeladen. Danach können sie in vollem Umfang genutzt werden. Diese erste Übersicht zeigt, wie vielfältig die „Welt der Kreditkarten“ ist. Ohne Online Unterstützung aus dem Internet geht das eine oder andere individuell beste Angebot verloren.

Foto Mann mit Kreditkarte: © Rido – Fotolia.com