Welche Kreditkarte für Europa Reise?

In allen Ländern finanziell flexibel unterwegs sind Sie mit einer Kreditkarte für Europa, bei der keinerlei Kosten für Geldtransaktionen wie Bargeldabhebungen und Kartenzahlung anfallen.

Europa erkunden und staunen – Es muss nicht immer eine Reise ans andere Ende der Welt sein, um sich von traumhaften Städten, Regionen oder Landstrichen verzaubern zu lassen. Die europäischen Länder haben jedes für sich gesehen ausreichend Erlebnispotenzial vorzuweisen.

Kostenlos Geld abheben in Europa – Kreditkarten Vergleich

Stand: Oktober 2021

AnbieterJahres-
gebühr
Weltweit kostenlos
Geld abheben
Kostenlose Kartenzahlungen
im Ausland
BesonderheitenAngebot
number26 Mastercard
number26 Mastercard
0,00 €JaJa- auch Kartenzahlungen ohne Gebühr
- Auslandseinsatz kann per App freigegeben und gesperrt werden
Zum Angebot
DAB Mastercard Kreditkarte
DAB MasterCard
0,00 €JaNein- 50 € Startguthaben
- Guthabenverzinsung
Zum Angebot
Wüstenrot Kreditkarte
wüstenrot VISA
0,00 €
Ja
24 mal pro
Jahr
Nein- auch als Visa Prepaid
- auch für Minderjährige
Zum Angebot
DKB Visa Kreditkarte
DKB VISA
0,00 €JaNein- GuthabenverzinsungZum Angebot
comdirect VISA Kreditkarte
comdirect VISA
0,00 €JaNein- 50 € Startguthaben
- Zufriedenheitsgarantie
Zum Angebot
norisbank MasterCard Kreditkarte
norisbank MasterCard
0,00 €
JaNein- Banking an Terminals der Deutsche Bank möglichZum Angebot

Europa, Europäische Union – Die Begriffe können verwirrend sein, denn damit hängt auch die Kostenfreiheit für Bargeldverfügungen am Geldautomaten in den europäischen Ländern zusammen. So finden sich Länder, die zwar der Europäischen Union angehören, die jedoch ihre eigene Währung behalten haben, darunter Großbritannien. Dieser Punkt ist beispielsweise von Bedeutung, wenn es um die Gebühren für den Devisentausch am Geldautomaten geht. Grundsätzlich ist es so, dass in Mitgliedsstaaten der EU, die auch den Euro als Währung besitzen, logischerweise keine Devisengebühren berechnet werden.

Durchaus in Rechnung stellen deutsche Banken oder kartenausgebende Institute jedoch Bargeldgebühren für den Abhebevorgang an Geldautomaten von Fremdbanken im europäischen Ausland. Kostenlos Geld abheben in Europa mit einer Kreditkarte sollte für den Reisenden Standard sein, ist es aber je nach gewählter Karte und Institut keineswegs. Daher stellen wir Ihnen hier Visa und Mastercard Kreditkarten vor, mit denen Sie null Bargeldgebühren zahlen, wenn sie in Europa und auch im weltweiten Ausland unterwegs sind. Vergleichen Sie selbst und gerne mit den Konditionen Ihrer jetzigen Kreditkarte.

Vergessen Sie den unangenehmen Blick auf den Kontoauszug, der nach dem Urlaub die Freude trübt und heben Sie mit einer intelligenten Kreditkarte für Europa kostenfrei Bargeld in Frankreich, Luxemburg, Belgien, Bulgarien, Dänemark, Spanien, Griechenland, Portugal, Italien, Finnland, Estland, Lettland, Norwegen, Schweden, Irland, Litauen, Kroatien, Polen, Ungarn, Rumänien, Tschechien, Slowenien, England, Österreich, auf Zypern oder in den Niederlanden ab.

Länder in Europa mit eigener Währung

Es ist gut zu wissen, welche europäischen Länder ihre eigene Währung beibehalten haben, um sich auf etwaige Devisentauschgebühren einzustellen.

Hier eine Übersicht der beliebtesten europäischen Reiseländer mit ihren Währungen:

  • Norwegen – Norwegische Krone
  • Schweden – Schwedische Krone
  • Bulgarien – Lew
  • Polen – Zloty
  • Tschechien – Tschechische Krone
  • Ungarn – Forint
  • Dänemark – Dänische Krone
  • Island – Isländische Krone
  • Rumänien – Leu
  • Schweiz – Schweizer Franken
  • Kroatien – Kuna
  • Großbritannien – Britisches Pfund

Kreditkarteneinsatz in Europa

Kreditkarten sind zum Einsatz am Geldautomaten wie auch als Zahlungsmittel in Europa weit verbreitet. Dementsprechend groß zeigt sich die Geldautomatendichte. Zahlreiche kleine Städte und Orte sind touristisch sehr gut erschlossen, so dass Reisende auch hier Geldautomaten vorfinden. Bevorzugt kommen Visa und Mastercard Kreditkarten zum Einsatz, für American Express und Diners Club zeigt sich die Anzahl an Akzeptanzstellen hingegen etwas geringer. Das Auslandeinsatzentgelt beim Bezahlen mit Kreditkarte fällt in Ländern mit Euro-Währung weg. Holen Sie das Beste aus der Kreditkarte für Europa heraus, in dem Sie sich für eine Karte entscheiden, mit Sie kostenfrei weltweit Bargeld abheben und in weiteren Punkten wie Grundgebühr, Auslandseinsatzentgelt, Zinsen deutlich sparen können.

Eine neue oder eine zusätzliche Kreditkarte?

Mit der Kreditkarte verhält es sich ähnlich wie mit einem Girokonto. Warum Gebühren für etwas zahlen, was man auch kostenlos haben kann? Darum lohnt sich ein Vergleich regelmäßig, um überteuerten und nicht mehr rentablen Kreditkarten auf Wiedersehen zu sagen und sich für zeitgemäße Karten zu entscheiden. Zeitgemäß heißt, wie auch in der Vergleichstabelle ersichtlich ist, Ersparnis bei Grundgebühren, Zinsen, Bargeldgebühren im weltweiten Ausland und auch Extra-Boni wie Guthabenverzinsungen und individuelle Abrechnungsmodelle fließen in die Überlegung für eine neue oder zusätzliche Kreditkarte ein. Immer mehr Vielreisende verfügen über zwei Kreditkarten, z.B. eine Visa und eine Mastercard Kreditkarte, um je nach Reiseziel von der größtmöglichen Akzeptanz zu profitieren.

Welche Kreditkarte für Europa Reise?: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,62 von 5 Sternen, bei 21 abgegebenen Bewertungen.