Welche Kreditkarte für Hongkong Reise?

In Hongkong ist der Bezug von Landeswährung einfach, sicher und unkompliziert mit einer Kreditkarte möglich. Doch welche Merkmale bzw. Konditionen zeichnen die ideale Kreditkarte für Hongkong aus?
Wer bereits über eine Kreditkarte verfügt, sollte einen Vergleich mit aktuellen Angeboten durchführen, denn es hat sich viel getan auf dem Kreditkartenmarkt.

Kostenlos Geld abheben in Hongkong – Kreditkarten Vergleich

Stand: September 2021

AnbieterJahres-
gebühr
Weltweit kostenlos
Geld abheben
Kostenlose Kartenzahlungen
im Ausland
BesonderheitenAngebot
number26 Mastercard
number26 Mastercard
0,00 €JaJa- auch Kartenzahlungen ohne Gebühr
- Auslandseinsatz kann per App freigegeben und gesperrt werden
Zum Angebot
DAB Mastercard Kreditkarte
DAB MasterCard
0,00 €JaNein- 50 € Startguthaben
- Guthabenverzinsung
Zum Angebot
Wüstenrot Kreditkarte
wüstenrot VISA
0,00 €
Ja
24 mal pro
Jahr
Nein- auch als Visa Prepaid
- auch für Minderjährige
Zum Angebot
DKB Visa Kreditkarte
DKB VISA
0,00 €JaNein- GuthabenverzinsungZum Angebot
comdirect VISA Kreditkarte
comdirect VISA
0,00 €JaNein- 50 € Startguthaben
- Zufriedenheitsgarantie
Zum Angebot
norisbank MasterCard Kreditkarte
norisbank MasterCard
0,00 €
JaNein- Banking an Terminals der Deutsche Bank möglichZum Angebot


Prepaid-Kreditkarte für Hongkong

Für alle, die lieber auf eine Prepaid-Kreditkarte für den Hongkong Urlaub setzen, empfiehlt sich das Angebot der Wüstenrot Bank. Hier ist nicht nur die Kontoführung kostenlos, sondern auch die Prepaid-Visa-Karte, mit der man 24 mal pro Jahr gebührenfrei weltweit Geld abheben kann.
>> Weitere Informationen


Kostenfreie Bargeldverfügungen weltweit sind heute kein Luxus mehr, sondern sie werden durch die richtige Kreditkarte möglich. Gerade in Reisegebieten wie Hongkong sind ec-Karten nur beschränkt einsetzbar, Visa und Mastercard Kreditkarten hingegen werden an den Geldautomaten so gut wie immer angenommen. Je nach kartenausgebendem Institut sind Auslandsabhebungen mit Kosten verbunden, die z.B. Devisenumrechnung und Buchungsaufwand einbeziehen. Allerdings geht es auch ganz ohne diese Gebühren wie unsere Vergleichsliste mit entsprechenden Kreditkartenangeboten aufzeigt. Wenn Sie mit Ihrer aktuellen Kreditkarte noch Gebühren bezahlen, kann sich ein Wechsel oder eine zusätzliche Karte im wahrsten Sinne des Wortes auszahlen.

Hongkong, als chinesische Sonderverwaltungszone, bietet eine Reihe von faszinierenden Urlaubsdomizilen wie Hong Kong Island, Victoria City, Kowloon, Aberdeen, Shek O Stanley, Repulse Bay, Sha Tin, Mong Kok, Tai Wo, Lamma, Cheung Chau, Lantau, an denen sich kostenfreie Bargeldabhebungen mit einer Kreditkarte für Hongkong aus unserer Vergleichsliste realisieren lassen.

Währung in Hongkong

Der Hongkong-Dollar (HK$), der in 100 Cents unterteilt wird, bildet die Landeswährung der chinesischen Sonderverwaltungszone ab. Banknoten sind in Stückelungen zu 20, 50, 100, 500, 1.000 HK$ erhältlich. Die Münzwerte lauten 1, 2, 5, 10 HK$ und 10, 20, 50 Cents. Diese Währung kann auch in Macao und Guangdong als Zahlungsmittel eingesetzt werden. Die chinesische Währung Yuan findet in Hongkong keine Akzeptanz. Der Hongkong-Dollar ist an den US-Dollar gebunden, weshalb auch das Bezahlen mit US-Dollar möglich ist.

Banken in Hongkong

Als Finanzzentrum Chinas kann Hongkong ein gigantisches Bankennetz vorweisen, in das sich etliche internationale Banken einreihen. Zu den bedeutenden Banken in Hongkong zählen: Bank of China, Chong Hing Bank, Bank of East Asia, Fubon Bank, Dah Sing Bank, Public Bank, Citibank Hongkong, DBS Bank, Tai Yau Bank. Europäische und deutsche Großbanken sind ebenso zahlreich in Hongkong vertreten, darunter BNP Paribas, Rabobank, Deutsche Bank AG, Commerzbank AG, Bayerische Landesbank, Baden-Württembergische Bank.

Öffnungszeiten der Banken in Hongkong (Kernzeiten): Mo-Fr 9.00 bis 16.30 Uhr, Sa 9.00 bis 12.30 Uhr.

Kreditkarten Akzeptanz in Hongkong

Sowohl in den Stadtgebieten als auch auf den Inseln ist die Ausstattung mit Geldautomaten in Banken, Einkaufszentren, touristischen Einrichtungen hervorragend organisiert, so dass mit der richtigen Kreditkarte für Hongkong der kostenfreie Bargeldbezug jederzeit möglich ist. Die Bezahlung mit Kreditkarte, z.B. in Hotels, Restaurants, Geschäften, Freizeiteinrichtungen, ist verbreitet, die Mehrheit der Akzeptanzstellen bevorzugt Visa und Mastercard. Neben dem Auslandseinsatzentgelt, das für die Kartenzahlung anfällt, berechnen verschiedene Akzeptanzstellen Gebühren für den bargeldlosen Service. Die Bargeldabhebung mit einer Kreditkarte aus unserer Vergleichstabelle erweist sich daher als beste Option, um das Budget zu schonen.

Eine andere Form der bargeldlosen Zahlung stellt die Octopus-Karte in Hongkong dar, die sich bei Einheimischen wie Urlaubern einer großen Beliebtheit erfreut. Es handelt sich dabei um eine Electronic-Cash-Karte, mit der insbesondere kleine Beträge bargeldlos bezahlt werden können. Sie kommt in Bahn- und Bussystemen, Supermärkten, Ladengeschäften zum Einsatz. Taxis akzeptieren diese Karte jedoch nicht als Zahlungsmittel. Erhältlich ist die Octopus-Karte an den Automaten oder Schaltern von Railway-Stationen wie Mass Transit oder Kowloon-Canton. Die Karte ist mit einem Startguthaben ausgestattet und kann beliebig aufgeladen werden. Für die Plastikkarte an sich wird ein Pfandbetrag von 50 Hongkong-Dollar erhoben.

Welche Kreditkarte für Hongkong Reise?: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,80 von 5 Sternen, bei 20 abgegebenen Bewertungen.