Welche Kreditkarte für Israel Reise?

Strandvergnügen in Tel Aviv oder auf den Spuren der großen Religionen in Jerusalem wandern – Ein Israel Urlaub spricht ganz unterschiedliche Geschmäcker an und ist ein unvergessliches Erlebnis. Damit die Reise nicht durch vermeidbare Kosten getrübt wird, lohnt es sich, im Vorfeld bereits über Gebühren, die z.B. für Bargeldverfügungen oder Kartenzahlung anfallen, nachzudenken und die passende Kreditkarte für Israel auszuwählen.

Kostenlos Geld abheben in Israel – Kreditkarten Vergleich

Stand: Oktober 2021

AnbieterJahres-
gebühr
Weltweit kostenlos
Geld abheben
Kostenlose Kartenzahlungen
im Ausland
BesonderheitenAngebot
number26 Mastercard
number26 Mastercard
0,00 €JaJa- auch Kartenzahlungen ohne Gebühr
- Auslandseinsatz kann per App freigegeben und gesperrt werden
Zum Angebot
DAB Mastercard Kreditkarte
DAB MasterCard
0,00 €JaNein- 50 € Startguthaben
- Guthabenverzinsung
Zum Angebot
Wüstenrot Kreditkarte
wüstenrot VISA
0,00 €
Ja
24 mal pro
Jahr
Nein- auch als Visa Prepaid
- auch für Minderjährige
Zum Angebot
DKB Visa Kreditkarte
DKB VISA
0,00 €JaNein- GuthabenverzinsungZum Angebot
comdirect VISA Kreditkarte
comdirect VISA
0,00 €JaNein- 50 € Startguthaben
- Zufriedenheitsgarantie
Zum Angebot
norisbank MasterCard Kreditkarte
norisbank MasterCard
0,00 €
JaNein- Banking an Terminals der Deutsche Bank möglichZum Angebot

Prepaid-Kreditkarte für Israel

Für alle, die lieber auf eine Prepaid-Kreditkarte für den Israel Urlaub setzen, empfiehlt sich das Angebot der Wüstenrot Bank. Hier ist nicht nur die Kontoführung kostenlos, sondern auch die Prepaid-Visa-Karte, mit der man 24 mal pro Jahr gebührenfrei weltweit Geld abheben kann.
>> Weitere Informationen


Die Bargeldversorgung in Israel ist ein wichtiger Punkt der Reiseplanung. Viele Reisende bevorzugen die einfache und schnelle Möglichkeit, die Landeswährung am Geldautomaten zu beziehen. Geld umtauschen in Banken und Wechselstuben ist oft mit Wartezeiten und Aufwand verbunden, auch Kommunikationsschwierigkeiten sind nicht ausgeschlossen. Kreditkarten von Visa und Mastercard können an den zahlreichen Geldautomaten im Land problemlos eingesetzt werden. Pro Abhebevorgang fallen allerdings je nach Kartenkonditionen Gebühren an, welche die kartenausgebenden Banken für Buchung und Devisenumrechnung veranschlagen. Mehrfachabhebungen sind während des Aufenthaltes keine Seltenheit, denn zu viel Bargeld möchte niemand mit sich herumtragen und das ist auch richtig so. Gebührenfreie Auslandsabhebungen sollten daher im Vordergrund stehen. Unsere Tabelle listet im Vergleich Kreditkarten auf, mit denen sich kostenlose Bargeldabhebungen realisieren lassen. Prüfen Sie selbst, wieviel Sie im Israel Urlaub tatsächlich sparen können.

Entdecken Sie das gelobte Land mit all seinen Facetten. Die richtige Kreditkarte für Israel zum gebührenfreien Einsatz an den Geldautomaten in Tel-Aviv, Jerusalem, Haifa, Jaffa, Eilat, Jericho, Arad, Akko, Be´Er Sheva oder an den touristischen Orten entlang des Genezareth-Sees findet sich in unserer Vergleichsliste.

Währung in Israel

Die Landeswährung ist der Neue Israelische Schekel (NIS, ILS), der sich in 100 Agorot unterteilt. Die Stückelungen der Banknoten lauten 20, 50, 100 und 200 NIS. Münzen sind zu ½, 1, 2, 5, 10 NIS sowie zu 10 Agorot im Umlauf. Die israelische Währung gilt unter anderem auch in den Palästinensischen Autonomiegebieten als Zahlungsmittel.

Israel ist aufgrund seiner religiösen Vergangenheit das Ziel von Pilgern und Gläubigen aus aller Welt. Daher verwundert es auch nicht, dass internationale Währungen wie Euro, US-Dollar und Sterling Pfund im Land als Zahlungsmittel vielfach akzeptiert werden. Wer die aktuellen Währungskurse für die jeweiligen Devisen im Auge behält, kann so gezielt die unterschiedlichen Währungen einsetzen. Am einfachsten ist es jedoch, die Landeswährung mit der Kreditkarte gebührenfrei abzuheben und in Schekel zu bezahlen, gerade bei kleinen Beträgen macht die Rechnerei wenig Sinn.

Banken in Israel

Große nationale Banken bestimmen die Bankenlandschaft in Israel. In den Reise- und Urlaubsregionen finden sich daher Filialen der Institute Bank of Israel, Bank Leumi, Bank Hapoalim, Bank of Jerusalem, First International Bank of Israel, Postal Bank of Israel, Israel Discount Bank, Union Bank of Israel oder Bank Massad. Auch die Deutsche Bank hat in Israel eine Niederlassung.

Komplett einheitliche Öffnungszeiten sind in Israel eher nicht zu finden. Eine Vielzahl von Banken ist Sonntag bis Freitag von 8.30 bis 12.00 Uhr sowie sonntags, dienstags und donnerstags von 16.00 bis 18.00 Uhr offen. An den Flughäfen und in sehr großen Hotels zeigen sich die Öffnungszeiten der vertretenen Banken für den Reisenden bedeutend günstiger.

Kreditkarten Akzeptanz in Israel

Die Geldautomatendichte hängt vom gewählten Reiseziel ab. Hotspots wie Jerusalem, Tel-Aviv, Eilat oder die Region um den See Genezareth bieten ausreichend Geldautomaten, die in Banken, Hotels, bei Ausflugsveranstaltern und in Einkaufszentren platziert sind. Eine Kreditkarte für Israel, wie sie in unserer Vergleichstabelle zu finden ist, wird ebenfalls in den bekannten Reiseregionen als bargeldloses Zahlungsmittel akzeptiert. Bargeld hat in Israel nach wie vor den höchsten Stellenwert und lässt sich bedarfsgerecht mit einer gebührenfreien Kreditkarte abheben.

Welche Kreditkarte für Israel Reise?: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,02 von 5 Sternen, bei 41 abgegebenen Bewertungen.