Welche Kreditkarte für Singapur Reise?

Hochmodern, kulturhistorisch und exotisch: Singapur zeigt starke Kontraste, die gemeinsam zu wunderbarer Harmonie verschmelzen. Shopping, Strandurlaub, Abenteuer warten auf die Besucher aus aller Welt und eine Kreditkarte für Singapur bietet jede Menge finanzielle Flexibilität.
Bargeldabhebungen oder Zahlungen können damit getätigt werden und das sogar ohne Kosten, wenn die richtige Karte zur Verfügung steht.

Kostenlos Geld abheben in Singapur – Kreditkarten Vergleich

Stand: Oktober 2021

AnbieterJahres-
gebühr
Weltweit kostenlos
Geld abheben
Kostenlose Kartenzahlungen
im Ausland
BesonderheitenAngebot
number26 Mastercard
number26 Mastercard
0,00 €JaJa- auch Kartenzahlungen ohne Gebühr
- Auslandseinsatz kann per App freigegeben und gesperrt werden
Zum Angebot
DAB Mastercard Kreditkarte
DAB MasterCard
0,00 €JaNein- 50 € Startguthaben
- Guthabenverzinsung
Zum Angebot
Wüstenrot Kreditkarte
wüstenrot VISA
0,00 €
Ja
24 mal pro
Jahr
Nein- auch als Visa Prepaid
- auch für Minderjährige
Zum Angebot
DKB Visa Kreditkarte
DKB VISA
0,00 €JaNein- GuthabenverzinsungZum Angebot
comdirect VISA Kreditkarte
comdirect VISA
0,00 €JaNein- 50 € Startguthaben
- Zufriedenheitsgarantie
Zum Angebot
norisbank MasterCard Kreditkarte
norisbank MasterCard
0,00 €
JaNein- Banking an Terminals der Deutsche Bank möglichZum Angebot


Prepaid-Kreditkarte für Singapur

Für alle, die lieber auf eine Prepaid-Kreditkarte für den Singapur Urlaub setzen, empfiehlt sich das Angebot der Wüstenrot Bank. Hier ist nicht nur die Kontoführung kostenlos, sondern auch die Prepaid-Visa-Karte, mit der man 24 mal pro Jahr gebührenfrei weltweit Geld abheben kann.
>> Weitere Informationen


Kennen Sie die Konditionen Ihrer Kreditkarte? Zahlen Sie Bargeldgebühren oder Auslandseinsatzentgelt? Vor der Singapur Reise sollten diese Frage beantwortet sein, denn nur so können Sie den Urlaub wirklich entspannt angehen. Für Bargeldverfügungen an den Geldautomaten in Singapur können umgerechnet bis zu 5 Euro und mehr pro Vorgang anfallen und bei bedarfsgerechten Mehrfachabhebungen summiert sich der Betrag schnell auf eine nicht zu verachtende zweistellige Summe. Dieses schöne Geld wäre doch viel besser in Souvenirs oder tollen Singapur Erlebnissen angelegt, oder?

Hohe Gebühren für Auslandsabhebungen müssen nicht sein, wie unsere Tabelle mit entsprechenden Kreditkartenangeboten aufzeigt. Machen Sie den Vergleich doch am besten mit Ihrer derzeitigen Kreditkarte.

Heben Sie mit einer geeigneten Kreditkarte für Singapur kostenfrei Bargeld an den Geldautomaten in den Stadtgebieten Singapur Central Business District, China Town, Little India, Bugis and Kampong Glam sowie auf den beliebten Urlaubsinseln St. Johns Island, Lazarus Island, Kusu Island, Pulau Ubin und Sentosa ab.

Währung in Singapur

Der Singapur-Dollar (S$, SGD) gilt als offizielle Währung und Zahlungsmittel im Stadtstaat. Er wird in 100 Singapur-Cents unterteilt. Banknoten sind mit den Werten 2, 5, 10, 50, 100, 1.000, 10.000 Singapur-Dollar verfügbar. An Münzen finden sich 1 Singapur-Dollar sowie 1, 5, 10, 20, 50 Singapur-Cents.

Banken in Singapur

Das Bankensystem in Singapur kann sich sehen lassen. Neben den großen nationalen Banken sind auch eine Vielzahl von internationalen, darunter auch deutsche, Banken mit Vertretungen in Singapur ansässig. Als bedeutende inländische Banken sind die Bank of Singapore und die Singapore Island Bank zu nennen. Internationale Großbanken wie ABN AMRO, American Express, Citibank, JPMorgan Chase, Credit Suisse, HSBC, Standard Chartered Bank, ABC International Bank PLC und BNP Paribas bereichern die Bankenlandschaft. An deutschen Banken finden sich die Unternehmen Commerzbank, Dresdner Bank, Deutsche Bank, Bayerische Hypo- und Vereinsbank sowie die Landesbank Baden-Württemberg.

Öffnungszeiten der Banken in Singapur: Mo-Fr 9.30 bis 15.00 Uhr, Sa 9.30 bis 13.00 Uhr.

Kreditkarten Akzeptanz in Singapur

In den größeren Städten, auch auf den Inseln, zeigt sich die Geldautomatendichte sehr hoch. Mit einer Visa oder Mastercard Kreditkarte für Singapur sind die Reisenden gut bedient, da die Akzeptanz dieser Karten am höchsten ist. Das betrifft auch die bargeldlose Zahlung mit Kreditkarte, die in Hotels, Restaurants und Shoppingzentren vielfach möglich, aber meist auch nicht kostenlos ist. Zu beachten sind hier das Auslandseinsatzentgelt sowie etwaige Gebühren von Seiten der Akzeptanzstellen. In Singapur empfiehlt sich zur Kostenersparnis die Barzahlung. Heben Sie mit einer Kreditkarte aus unserer Vergleichsliste ohne Gebühren Geld ab und gönnen Sie sich für die Ersparnis ein besonderes Erlebnis zusätzlich.

Welche Kreditkarte für Singapur Reise?: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,76 von 5 Sternen, bei 21 abgegebenen Bewertungen.