Welche Kreditkarte für Amerika Reise?

Amerika verbinden die meisten mit grenzenloser Freiheit und Abenteuer pur. Der Mehrfachkontinent, der sich aus Nordamerika, Mittelamerika und Südamerika zusammensetzt, bietet fantastische Reiseziele am laufenden Band. Die vereinigten Staaten von Amerika (USA) sind auch die Heimat der Kreditkarte, weshalb im Urlaub die geeignete Kreditkarte für Amerika nicht fehlen darf.

Kostenlos Geld abheben in Amerika – Kreditkarten Vergleich

Stand: September 2021

AnbieterJahres-
gebühr
Weltweit kostenlos
Geld abheben
Kostenlose Kartenzahlungen
im Ausland
BesonderheitenAngebot
number26 Mastercard
number26 Mastercard
0,00 €JaJa- auch Kartenzahlungen ohne Gebühr
- Auslandseinsatz kann per App freigegeben und gesperrt werden
Zum Angebot
DAB Mastercard Kreditkarte
DAB MasterCard
0,00 €JaNein- 50 € Startguthaben
- Guthabenverzinsung
Zum Angebot
Wüstenrot Kreditkarte
wüstenrot VISA
0,00 €
Ja
24 mal pro
Jahr
Nein- auch als Visa Prepaid
- auch für Minderjährige
Zum Angebot
DKB Visa Kreditkarte
DKB VISA
0,00 €JaNein- GuthabenverzinsungZum Angebot
comdirect VISA Kreditkarte
comdirect VISA
0,00 €JaNein- 50 € Startguthaben
- Zufriedenheitsgarantie
Zum Angebot
norisbank MasterCard Kreditkarte
norisbank MasterCard
0,00 €
JaNein- Banking an Terminals der Deutsche Bank möglichZum Angebot

Karibische Traumziele wie Haiti, Jamaika, Martinique, Kuba oder doch lieber der typische American Way of Life in Metropolen wie New York oder Manhatten – Amerikas Vielseitigkeit lässt keine Wünsche offen und schon gar nicht, wenn man über die richtige Kreditkarte für Amerika verfügt. Sie ist für Bargeldverfügungen an den Geldautomaten in Amerika unverzichtbar und auch die bargeldlose Zahlung lässt sich damit realisieren.

Kreditkarte ist jedoch nicht gleich Kreditkarte wie unser Vergleich schnell zeigt. Zahlen Sie Bargeldgebühren für Abhebungen am Geldautomaten im weltweiten Ausland? Wie hoch ist die Grundgebühr im Monat oder Jahr für Ihre Kreditkarte und wieviel Prozent Auslandseinsatzentgelt werden berechnet? Fragen, die beantwortet sein sollten, bevor das Flugzeug zum Traumziel bestiegen wird. Unsere Vergleichstabelle zeigt Ihnen Visa und Mastercard Kreditkarten auf, mit denen Sie die Kosten auf ein Minimum reduzieren und je nach Transkation sogar auf null setzen.

Auslandsabhebungen ohne Gebühren sind mit einer Kreditkarte aus der Tabelle z.B. in den USA, in Brasilien, Chile, Costa Rica, Ecuador, El Salavador, Guatemala, Kanada, Kolumbien, Mexiko, Nicaragua, Panama, Venezuela, Uruguay, Peru, auf den Bahamas, Martinique, Barbados, Hawaii, in der Dominikanischen Republik möglich.

Infos zu den unterschiedlichen Währungen Amerikas

In den USA gilt der US-Dollar als Zahlungsmittel, in Mexiko der Mexikanische Peso und in Nicaragua der Cordoba Oro. Das sind nur drei Beispiele für die Währungsunterschiede, die sich auch bei den übrigen Ländern und Inseln, die Amerika im Gesamten zugerechnet werden, zeigen. Für den Reisenden spielt die jeweilige Währung auch im Hinblick auf den Einsatz der Kreditkarte eine Rolle, denn bei Kartenzahlung fällt das Auslandseinsatzentgelt an, am Geldautomaten schlagen ebenfalls die Gebühren für die Devisenumrechnung zu Buche. Die Bargeldversorgung an den Automaten im Land oder auf den Inseln ist jedoch die bevorzugte Alternative zum Geldwechsel in Banken und Wechselstuben, da sich der Aufwand deutlich geringer gestaltet. Wir empfehlen die richtige Kreditkarte für Amerika, mit der Sie am Geldautomaten erheblich sparen können.

Geldautomatendichte in Amerika

Bei Amerika denken viele zuerst an die USA. Hier finden sich Geldautomaten wie Sand am Meer und praktisch an fast jeder Ecke. Auch in Kanada ist die Auswahl an Geldautomaten in den Städten groß. Aber wie sieht es in Mexiko, Brasilien, Peru und auf den karibischen Inseln aus? Hier kommt es entscheidend auf das Urlaubsziel an. Die Hauptstädte sowie größere Städte und gefragte Urlaubsdestinationen zeigen eine ausreichende Verfügbarkeit an Geldautomaten, in kleineren Städten und Orten sowie im Hinterland sollte man sich nicht auf Geldautomaten verlassen, sondern unbedingt Bargeld mit sich führen. Informationen über die Anzahl sowie die bevorzugten Standorte von Geldautomaten sind daher für das jeweilige Reiseziel individuell einzuholen.

Kreditkartenakzeptanz in Amerika

Wenn wir wieder auf die USA zurückkommen, so haben Sie mit einer Visa, Mastercard, American Express oder Diners Club Kreditkarte allerorts ein bargeldloses Zahlungsmittel in der Hand, das für kleine und große Beträge geeignet ist. Ebenso werden sie kaum einen Geldautomaten finden, an dem sich eine Mastercard oder Visa Kreditkarte nicht einsetzen lässt. In Guatemala, El Salvador, Chile, Nicaragua, Peru ist die Kreditkartenzahlung beispielsweise nicht so verbreitet, weshalb Bargeld den Vorrang hat. Auch an den Geldautomaten in diesen Ländern kann es vorkommen, dass einmal nichts geht, europäischer Standard darf hier nicht erwartet werden. Zur Sicherheit empfehlen sich verschiedene Kreditkarten, z.B. eine Visa Karte und eine Mastercard Kreditkarte für Amerika, damit der Handlungsspielraum größer wird. Fällt eine Karte aus, so hat man gleich Ersatz zur Hand.

Welche Kreditkarte für Amerika Reise?: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,80 von 5 Sternen, bei 20 abgegebenen Bewertungen.