Welche Kreditkarte für Sri Lanka Reise?

Ein exotisches Paradies wartet mit Sri Lanka. Malerische Strandbuchten, Kultur und Tradition pur, feinster Ceylon-Tee, Berglandschaften und Urwald – Die Vielfältigkeit des Inselstaates im Indischen Ozean ist kaum zu überbieten.
Zu einem perfekten Urlaub gehört auch die ideale Kreditkarte für Sri Lanka, mit der keine Gebühren für Bargeldabhebungen am Geldautomaten anfallen und die sich auch in ihren übrigen Konditionen geldwert zeigt. Ein Vergleich eröffnet die Sparoptionen.

Kostenlos Geld abheben in Sri Lanka – Kreditkarten Vergleich

Stand: Februar 2020

AnbieterJahres-
gebühr
Weltweit kostenlos
Geld abheben
Kostenlose Kartenzahlungen
im Ausland
BesonderheitenAngebot
number26 Mastercard
number26 Mastercard
0,00 €JaJa- auch Kartenzahlungen ohne Gebühr
- Auslandseinsatz kann per App freigegeben und gesperrt werden
Zum Angebot
DAB Mastercard Kreditkarte
DAB MasterCard
0,00 €JaNein- 50 € Startguthaben
- Guthabenverzinsung
Zum Angebot
Wüstenrot Kreditkarte
wüstenrot VISA
0,00 €
Ja
24 mal pro
Jahr
Nein- auch als Visa Prepaid
- auch für Minderjährige
Zum Angebot
DKB Visa Kreditkarte
DKB VISA
0,00 €JaNein- GuthabenverzinsungZum Angebot
comdirect VISA Kreditkarte
comdirect VISA
0,00 €JaNein- 50 € Startguthaben
- Zufriedenheitsgarantie
Zum Angebot
norisbank MasterCard Kreditkarte
norisbank MasterCard
0,00 €
JaNein- Banking an Terminals der Deutsche Bank möglichZum Angebot


Prepaid-Kreditkarte für Sri Lanka

Für alle, die lieber auf eine Prepaid-Kreditkarte für den Sri Lanka Urlaub setzen, empfiehlt sich das Angebot der Wüstenrot Bank. Hier ist nicht nur die Kontoführung kostenlos, sondern auch die Prepaid-Visa-Karte, mit der man 24 mal pro Jahr gebührenfrei weltweit Geld abheben kann.
>> Weitere Informationen


Sri Lanka bietet im Hinblick auf die akzeptierten Währungen unterschiedliche Möglichkeiten, wobei die offizielle Währung, die Sri-Lanka-Rupie, natürlich im Vordergrund steht. An beliebten Reisezielen werden oft auch Euro oder US-Dollar angenommen, eine Garantie gibt es darauf aber nicht. Um sich mit der Landeswährung zu versorgen, wählen viele Urlauber die einfache und bequeme Möglichkeit der Bargeldverfügungen am Geldautomaten. So spart man jede Menge Zeit ein und auch das aufwendige Vergleichen von Wechselkursen fällt weg. So angenehm diese Alternative ist, so tückisch kann sie sich mit der falschen Kreditkarte für Sri Lanka zeigen. Denn Gebühren für Auslandsabhebungen sind stark von den Konditionen der kartenausgebenden Institute abhängig. Während die einen noch Gebühren für Devisentausch und Buchungsaufwand zahlen, genießen die anderen für das gesparte Geld den köstlichen Ceylon-Tee oder unternehmen spannende Urwald-Safaris. In unserer Vergleichstabelle sind Kreditkarten aufgeführt, die kostenfreie Auslandsabhebungen ermöglichen und auch in vielen anderen relevanten Punkten großes Sparpotential aufweisen.

Mit einer Kreditkarte aus der Tabelle sparen Sie hohe Gebühren an den Geldautomaten in Urlaubsdestinationen wie Colombo, Kandy, Benota, Anuradhapura, Ratnapura, Hikkaduwa, Negombo, Polonnaruwa, Beruwela, Ambalangoda, Rakwana, Trincomalee, Nuwara Eliya, Arugam Bay und Batticaloa.

Währung in Sri Lanka

Die Sri-Lanka-Rupie (Rs, LKR) ist die offizielle Währung. Eine Rupie entspricht 100 Cents. Banknoten sind zu 10, 20, 50, 100, 200, 500, 1.000, 2.000, 5.000 Rs erhältlich. Die Münzwerte lauten 1, 2, 5 Rs sowie 25 und 50 Cents. In den Touristenregionen sind auch US-Dollar und Euro als Zahlungsmittel gerne gesehen.

Banken in Sri Lanka

Sri Lanka zeigt einen interessanten Mix aus nationalen und internationalen Banken. Wichtige Banken sind z.B.: Bank of Ceylon, Central Bank of Sri Lanka, Peoples Bank of Sri Lanka, Commercial Bank of Ceylon PLC, National Development Bank of Sri Lanka, Hatton National Bank, Indian Overseas Bank, Habib Bank AG Zürich, HSBC Bank, Citibank. Die Deutsche Bank AG hat ebenfalls in Sri Lanka eine Niederlassung.

Geöffnet ist die Mehrzahl der Banken in Sri Lanka Montag bis Freitag von 9.00 bis 13.00 Uhr. Einige Banken zeigen verlängerte Öffnungszeiten bis in den Nachmittag. Bankfilialen am Flughafen Colombo sind für Reisende meist rund um die Uhr zugänglich, so dass auch das Bargeldabheben direkt bei Ankunft kein Problem darstellt.

Kreditkarten Akzeptanz in Sri Lanka

Sri Lanka weist eine hohe Geldautomatendichte sowohl in den großen als auch kleineren Städten auf. Die meisten Bankautomaten werden von der Bank of Ceylon, der National Development Bank, der Commercial Bank und der HSBC Bank bereitgestellt. Somit ist Bargeld abheben mit der richtigen Kreditkarte für Sri Lanka aus unserer Tabelle, mit Ausnahme der außerhalb gelegenen Regionen, ein Leichtes und vor allen Dingen gebührenfrei. Am Bankschalter können Reisende in erster Linie mit Visa Kreditkarten Geld abheben. In Bankfilialen der Hatton National und Commercial Bank werden auch Mastercard Karten zur Bargeldauszahlung angenommen. Die Kreditkartenzahlung mit Visa oder Mastercard ist vielerorts in Hotels, Restaurants, Geschäften sowie großen Shoppingzentren und bei Autoverleihern möglich. Auch hier ist auf das Auslandseinsatzentgelt sowie auf zusätzliche Gebühren der Akzeptanzstellen zu achten.

Welche Kreditkarte für Sri Lanka Reise?: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,48 von 5 Sternen, bei 23 abgegebenen Bewertungen.