Welche Kreditkarte für Serbien Reise?

Eindrucksvolle Naturlandschaften im Balkangebirge, idyllische Wellness- und Kurorte, traumhafte Badestrände und die Weltstadt Belgrad locken Urlauber nach Serbien. Bei der Planung der Reisekasse spielt die richtige Kreditkarte für Serbien eine wichtige Rolle, denn sie kann für Bargeldverfügungen an den Geldautomaten ebenso eingesetzt werden wie als bargeldloses Zahlungsmittel.

Durch unseren Kreditkartenvergleich lässt sich eine Kreditkarte ohne Gebühren für Auslandsabhebungen leicht finden.

Kostenlos Geld abheben in Serbien – Kreditkarten Vergleich

Stand: Oktober 2021

AnbieterJahres-
gebühr
Weltweit kostenlos
Geld abheben
Kostenlose Kartenzahlungen
im Ausland
BesonderheitenAngebot
number26 Mastercard
number26 Mastercard
0,00 €JaJa- auch Kartenzahlungen ohne Gebühr
- Auslandseinsatz kann per App freigegeben und gesperrt werden
Zum Angebot
DAB Mastercard Kreditkarte
DAB MasterCard
0,00 €JaNein- 50 € Startguthaben
- Guthabenverzinsung
Zum Angebot
Wüstenrot Kreditkarte
wüstenrot VISA
0,00 €
Ja
24 mal pro
Jahr
Nein- auch als Visa Prepaid
- auch für Minderjährige
Zum Angebot
DKB Visa Kreditkarte
DKB VISA
0,00 €JaNein- GuthabenverzinsungZum Angebot
comdirect VISA Kreditkarte
comdirect VISA
0,00 €JaNein- 50 € Startguthaben
- Zufriedenheitsgarantie
Zum Angebot
norisbank MasterCard Kreditkarte
norisbank MasterCard
0,00 €
JaNein- Banking an Terminals der Deutsche Bank möglichZum Angebot


Prepaid-Kreditkarte für Serbien

Für alle, die lieber auf eine Prepaid-Kreditkarte für den Serbien Urlaub setzen, empfiehlt sich das Angebot der Wüstenrot Bank. Hier ist nicht nur die Kontoführung kostenlos, sondern auch die Prepaid-Visa-Karte, mit der man 24 mal pro Jahr gebührenfrei weltweit Geld abheben kann.
>> Weitere Informationen


Der Serbische Dinar bildet die Landeswährung ab und gilt als offizielles Zahlungsmittel. Zum Geldwechsel bieten sich verschiedene Wechseleinrichtungen in Serbien an, schneller und bequemer lässt sich die Landeswährung auch mit einer Kreditkarte an den Geldautomaten beziehen. Die Konditionen der Kreditkarten, gerade im Hinblick auf Gebühren für Auslandsabhebungen, sind ausschlaggebend, damit das Bargeld abheben nicht zu einer teuren Angelegenheit in Serbien wird. Gebühren für die Sortenumrechnung, Bargeldgebühren und sonstige Verwaltungsgebühren der kartenausgebenden Banken und Institute können nämlich hoch ausfallen und summieren sich durch Mehrfachabhebungen, die im Serbienurlaub definitiv anfallen. Es geht aber auch völlig ohne diese Gebühren, wie unser Kreditkarten Vergleich mit entsprechenden Exemplaren von Visa oder Mastercard zeigt.

Mit einer Kreditkarte für Serbien aus der Liste bleiben Bargeldverfügungen in der Landeswährung für Sie an den Geldautomaten der beliebten Reiseziele Belgrad, Nis, Novi Sad, Vrnjacka Banja, Sremski Karlovsci, Ribarska Banja, Atomska Banja oder Palic kostenfrei.

Währung in Serbien

In Serbien gilt der Serbische Dinar (Din, RSD) als Landeswährung und Zahlungsmittel. Die Unterteilung in 100 Para hat im täglichen Barzahlungsverkehre keine Bedeutung. Banknoten sind in den Stückelungen 10, 20, 50, 100, 200, 500, 1.000, 5.000 Dinar, Münzen zu 1, 2, 5, 10, 20 Dinar im Umlauf.

Banken in Serbien

Der Binnenstaat im südöstlichen Teil Europas zeigt ein gut aufgestelltes Bankensystem.
Als große Banken sind zu nennen: National Bank of Serbia, Eurobank, Banca Intesa, KBM Banka, AIK Banka, NLB banka, Erste Bank, UniCredit banka. Auch die deutschen Institute Commerzbank AG und Deutsche Bank AG sind mit Niederlassungen in Serbien vertreten.

Banköffnungszeiten in Serbien:
Mo-Fr 8.00 bis 19.00 Uhr, Sa 8.00 bis 12.00 Uhr (Abweichungen sind je nach Bank und Region möglich).

Kreditkarten Akzeptanz in Serbien

Visa und Mastercard Kreditkarten verzeichnen die höchste Akzeptanzrate sowohl an den serbischen Geldautomaten, die sich in den größeren Städten sowie Kurorten befinden, als auch, wenn es um die Kreditkartenzahlung geht. Restaurants, Hotels sowie Geschäfte der gehobenen Preisklasse zählen in Serbien zu den Akzeptanzstellen, wobei jedoch für die Kreditkartenzahlung oftmals das Auslandseinsatzentgelt sowie weitere Gebühren berechnet werden. Mit der geeigneten Kreditkarte für Serbien können Sie auch diese Kosten minimieren, werfen Sie einen Blick in unsere Vergleichstabelle.

Welche Kreditkarte für Serbien Reise?: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,44 von 5 Sternen, bei 27 abgegebenen Bewertungen.