Welche Kreditkarte für Slowakei Reise?

Die Slowakei ist bekannt für ihre einzigartigen Naturlandschaften, weltbeste Heilbäder und im lebendigen Zentrum Bratislava wartet eine besondere Mischung aus Tradition und Moderne. Mit einer Kreditkarte für die Slowakei sind Urlauber bestens ausgestattet, im Idealfall handelt es sich um Visa oder Mastercard Kreditkarten, die allerorts die höchste Akzeptanz erfahren.

Doch nicht jede Kreditkarte weist die gleichen Konditionen auf, insbesondere auf Bargeldgebühren für Verfügungen an den Geldautomaten sollte genauer geachtet werden.

Kostenlos Geld abheben in der Slowakei – Kreditkarten Vergleich

Stand: Oktober 2021

AnbieterJahres-
gebühr
Weltweit kostenlos
Geld abheben
Kostenlose Kartenzahlungen
im Ausland
BesonderheitenAngebot
number26 Mastercard
number26 Mastercard
0,00 €JaJa- auch Kartenzahlungen ohne Gebühr
- Auslandseinsatz kann per App freigegeben und gesperrt werden
Zum Angebot
DAB Mastercard Kreditkarte
DAB MasterCard
0,00 €JaNein- 50 € Startguthaben
- Guthabenverzinsung
Zum Angebot
Wüstenrot Kreditkarte
wüstenrot VISA
0,00 €
Ja
24 mal pro
Jahr
Nein- auch als Visa Prepaid
- auch für Minderjährige
Zum Angebot
DKB Visa Kreditkarte
DKB VISA
0,00 €JaNein- GuthabenverzinsungZum Angebot
comdirect VISA Kreditkarte
comdirect VISA
0,00 €JaNein- 50 € Startguthaben
- Zufriedenheitsgarantie
Zum Angebot
norisbank MasterCard Kreditkarte
norisbank MasterCard
0,00 €
JaNein- Banking an Terminals der Deutsche Bank möglichZum Angebot


Prepaid-Kreditkarte für die Slowakei

Für alle, die lieber auf eine Prepaid-Kreditkarte für den Slowakei Urlaub setzen, empfiehlt sich das Angebot der Wüstenrot Bank. Hier ist nicht nur die Kontoführung kostenlos, sondern auch die Prepaid-Visa-Karte, mit der man 24 mal pro Jahr gebührenfrei weltweit Geld abheben kann.
>> Weitere Informationen


Eigentlich könnte alles so einfach sein, denn in der Slowakei gilt seit 2009 ebenfalls der Euro als Zahlungsmittel. Geldumtausch und Umrechnungskurse sind kein Thema mehr, Bargeld kann bequem und einfach an den Geldautomaten der Slowakischen Republik mit Kreditkarte bezogen werden. Das ist fast wie zuhause in Deutschland, allerdings berechnen Banken und Sparkassen oder andere kartenausgebende Institute Bargeldgebühren an den Automaten von Fremdbanken.

Der Kreditkartenmarkt ist kontinuierlich in Bewegung, wozu auch das Internet maßgeblich beiträgt und demzufolge wächst die Konkurrenz unter den Anbietern. Für den Kunden, der sich für eine Kreditkarte interessiert, bedeutet dies eine große Auswahl und jede Menge Vorteile. Wir haben daher eine Vergleichstabelle mit Kreditkartenangeboten für Sie zusammengestellt, die Ihnen in der Slowakei wie auch im übrigen Ausland Gebührenfreiheit bieten können und sich zudem in Punkten wie Grundgebühr und Zinsen von ihrer attraktiven Seite zeigen.

Mit einer Visa oder Mastercard Kreditkarte für die Slowakei aus der Tabelle können Sie in Bratislava sowie in weiteren Städten und Urlaubsdestinationen wie Košice, Piestany, Starý Smokovec, Štrbské Pleso, Zilina, Presov oder Piestany kostenlos Bargeld abheben.

Währung in der Slowakei

Die Slowakei liegt in Mitteleuropa, ist Mitgliedsstaat der EU und gehört der Eurozone an. Somit ändert sich für Reisende aus Deutschland in Sachen Währung nichts, sie bezahlen wie zuhause und auch bei den Stückelungen für Banknoten und Münzen gibt es keine Unterschiede.

Banknoten: 5, 10, 20, 50, 100, 200, 500 Euro.
Münzen: 1, 2 Euro und 1, 2, 5, 10, 20, 50 Cents.

Banken in der Slowakei

Als wichtige Banken der Republik lassen sich anführen: Banka Slovakia a.s., Slowakische Nationalbank, Postova Banka, CSOB Bank, Ludova Banka, Tatra Banka, Slovemsko Sporitelna, Istrobanka, VUB Banka, OTP Bank und Europska banka pre obnovu a rozvoj. Unter der Bezeichnung HVB Banka unterhält die deutsche Hypovereinsbank eine Vertretung in der Slowakei.

Öffnungszeiten der Banken in der Slowakei:
Mo-Fr 8.00 bis 17.00 Uhr.

Kreditkarten Akzeptanz in der Slowakei

Das Geldautomatennetz zeigt sich besonders in den größten Städten und den Kurorten der Slowakei sehr gut aus ausgebaut, die Bankautomaten sind weitestgehend rund um die Uhr zugänglich. Wer in die Gebirgsregionen und Nationalparks aufbricht, sollte sich entsprechend mit Bargeld versorgen, denn hier gehören Geldautomaten nicht zur Regel. Alle gängigen Kreditkarten werden in der Slowakei gerne und als Zahlungsmittel für höhere Beträge von Hotels, Restaurants, Geschäften und Tankstellen angenommen. Die Akzeptanzstellen können allerdings Service-Gebühren berechnen, weshalb die kostenfreie Bargeldverfügung am Geldautomaten mit einer Kreditkarte für die Slowakei, z.B. aus unserer Vergleichstabelle, die bessere Alternative darstellt.

Welche Kreditkarte für Slowakei Reise?: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,76 von 5 Sternen, bei 21 abgegebenen Bewertungen.