Welche Kreditkarte für Laos Reise?

Laos bietet eine einzigartige Mischung aus grünen Landschaften, imposanten Tempelbauten und buddhistischen Kultstätten, reizvollen Seen sowie Städten, in denen von Hektik und Stress keine Spur ist.
Genießen Sie mit der richtigen Kreditkarte für Laos die einmaligen Augenblicke ohne Gedanken an Gebühren und Kosten, die üblicherweise für Auslandsabhebungen anfallen. Unser Vergleich zeigt entsprechende Kartenangebote auf und wir erklären, warum sich die Neuanschaffung oder der Wechsel einer Kreditkarte lohnt.

Kostenlos Geld abheben in Laos – Kreditkarten Vergleich

Stand: Oktober 2021

AnbieterJahres-
gebühr
Weltweit kostenlos
Geld abheben
Kostenlose Kartenzahlungen
im Ausland
BesonderheitenAngebot
number26 Mastercard
number26 Mastercard
0,00 €JaJa- auch Kartenzahlungen ohne Gebühr
- Auslandseinsatz kann per App freigegeben und gesperrt werden
Zum Angebot
DAB Mastercard Kreditkarte
DAB MasterCard
0,00 €JaNein- 50 € Startguthaben
- Guthabenverzinsung
Zum Angebot
Wüstenrot Kreditkarte
wüstenrot VISA
0,00 €
Ja
24 mal pro
Jahr
Nein- auch als Visa Prepaid
- auch für Minderjährige
Zum Angebot
DKB Visa Kreditkarte
DKB VISA
0,00 €JaNein- GuthabenverzinsungZum Angebot
comdirect VISA Kreditkarte
comdirect VISA
0,00 €JaNein- 50 € Startguthaben
- Zufriedenheitsgarantie
Zum Angebot
norisbank MasterCard Kreditkarte
norisbank MasterCard
0,00 €
JaNein- Banking an Terminals der Deutsche Bank möglichZum Angebot


Prepaid-Kreditkarte für Laos

Für alle, die lieber auf eine Prepaid-Kreditkarte für den Laos Urlaub setzen, empfiehlt sich das Angebot der Wüstenrot Bank. Hier ist nicht nur die Kontoführung kostenlos, sondern auch die Prepaid-Visa-Karte, mit der man 24 mal pro Jahr gebührenfrei weltweit Geld abheben kann.
>> Weitere Informationen


Bargeld in der Landeswährung an den Geldautomaten in Laos abheben funktioniert mit Kreditkarte oder ec-Karte, wobei eine Kreditkarte für Laos immer die sichere Alternative in Sachen großzügiger Akzeptanz ist. Visa und Mastercard sind zu bevorzugen. An den Geldautomaten finden sich unterschiedliche Tageslimits, was auch für die Kostenfrage von Bedeutung ist.

Gebühren für Auslandsabhebungen werden von den kartenausgebenden Banken und Unternehmen in Rechnung gestellt und beinhalten Devisenumrechnung und Verwaltungsaufwand für Buchungen. Diese Geldkosten summieren sich während des Urlaubs in Laos und so kommen schnell mal 50 Euro und mehr nur an Gebühren zusammen. Was man sich dafür alles leisten könnte in diesem traumhaften Urlaubsland!

Zahlen Sie noch Gebühren für Auslandsabhebungen mit Ihrer derzeitigen Kreditkarte? Wie sieht es mit der Grundgebühr für die Karte aus? Jede Menge Geld lässt sich mit der richtigen Kreditkarte einsparen, wir zeigen in der Vergleichstabelle Beispiele auf.

Kostenlos Geld abheben ist an den Urlaubszielen Vientiane, Luang Prabang, Vang Vieng, Luan Namtha, Savannakhet, Xam Neua, Si Phan Don, Thakhek oder auf Inseln wie Don Det und Don Khong mit einer Kreditkarte für Laos aus der Liste möglich. Gönnen Sie sich für die eingesparten Gebühren einen unvergesslichen Ausflug zu den kulturellen Stätten oder genießen Sie die einheimische Küche.

Währung in Laos

Der Kip (LAK) bildet die Landeswährung ab. Es sind nur Banknoten im Umlauf, die in Stückelungen zu 500, 1.000, 2.000, 5.000, 10.000, 20.000 und 50.000 Kip ausgegeben werden. Neben der laotischen Währungen kommen als Zahlungsmittel auch der US-Dollar (für größere Beträge) sowie der Thailändische Baht zum Einsatz. Der Euro gewinnt ebenfalls zunehmend an Bedeutung in den von europäischen Reisenden stark frequentierten Orten und Städten. Ein Euro entspricht dabei je nach Tageskurs ca. 10.000 Kip.

Banken in Laos

Laos verfügt über zahlreiche Banken, darunter z.B.: Bank of Lao PDR, Lao Development Bank, Bank pour le commerce exterieur Lao, Acleda Bank, Lao-Viet Bank, International Commercial Bank, Indochina Bank und Anz Vientiane Commercial Bank.

Öffnungszeiten der Banken: Mo-Fr 9.00 bis 16.00 Uhr .

Kreditkarten Akzeptanz in Laos

Das Geldautomatennetz zeigt sich in den größeren Städten und Urlaubsorten sehr dicht gewebt. Hauptsächlich werden Mastercard und Visa Kreditkarten an den ATMs angenommen, mitunter auch Maestro-EC-Karten. Das Ausgabelimit pro Tag liegt zwischen 70.000 und 2.000.000 Kip. Wer zum Ende der Reise noch laotische Währung übrig hat, muss diese eintauschen oder ausgeben, da die Landeswährung nicht ausgeführt werden darf.

Die Kreditkartenzahlung ist in Laos weniger verbreitet, als Akzeptanzstellen für Visa und Mastercard kommen hauptsächlich Restaurants, Hotels und Ladengeschäfte der gehobenen Preisklasse in Frage, die ihrerseits auch Servicegebühren aufschlagen. Da Bargeld allerorts den Vorzug hat, empfehlen wir eine Visa oder Mastercard Kreditkarte für Laos aus der Vergleichstabelle, mit der ohne Gebühren Bargeld abgehoben werden kann.

Welche Kreditkarte für Laos Reise?: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,80 von 5 Sternen, bei 20 abgegebenen Bewertungen.