Welche Kreditkarte für Ungarn Reise?

Wenn einer eine Reise in das zauberhafte Land an der Donau macht, dann sollte er über die ideale Kreditkarte für Ungarn verfügen. Was ideal genau meint, erfahren Sie durch unseren Kreditkartenvergleich.

Bei jungen und junggeblieben Badeurlaubern erfreut sich der Balaton einer großen Beliebtheit, Natur- und Kulturfreunde erkunden die ungarische Puszta und in der Hauptstadt Budapest darf ausgelassen gefeiert und gestaunt werden.

Kostenlos Geld abheben in Ungarn – Kreditkarten Vergleich

Stand: Oktober 2021

AnbieterJahres-
gebühr
Weltweit kostenlos
Geld abheben
Kostenlose Kartenzahlungen
im Ausland
BesonderheitenAngebot
number26 Mastercard
number26 Mastercard
0,00 €JaJa- auch Kartenzahlungen ohne Gebühr
- Auslandseinsatz kann per App freigegeben und gesperrt werden
Zum Angebot
DAB Mastercard Kreditkarte
DAB MasterCard
0,00 €JaNein- 50 € Startguthaben
- Guthabenverzinsung
Zum Angebot
Wüstenrot Kreditkarte
wüstenrot VISA
0,00 €
Ja
24 mal pro
Jahr
Nein- auch als Visa Prepaid
- auch für Minderjährige
Zum Angebot
DKB Visa Kreditkarte
DKB VISA
0,00 €JaNein- GuthabenverzinsungZum Angebot
comdirect VISA Kreditkarte
comdirect VISA
0,00 €JaNein- 50 € Startguthaben
- Zufriedenheitsgarantie
Zum Angebot
norisbank MasterCard Kreditkarte
norisbank MasterCard
0,00 €
JaNein- Banking an Terminals der Deutsche Bank möglichZum Angebot


Prepaid-Kreditkarte für Ungarn

Für alle, die lieber auf eine Prepaid-Kreditkarte für den Ungarn Urlaub setzen, empfiehlt sich das Angebot der Wüstenrot Bank. Hier ist nicht nur die Kontoführung kostenlos, sondern auch die Prepaid-Visa-Karte, mit der man 24 mal pro Jahr gebührenfrei weltweit Geld abheben kann.
>> Weitere Informationen


Entspannte Ferien genießen – Das bedeutet auch, sich keine Gedanken um Gebühren und Kosten zu machen, die durch den Bezug der Landeswährung an den ungarischen Geldautomaten entstehen. Mit einer Kreditkarte lässt sich schnell und jederzeit Bargeld abheben, pro Vorgang können hier Gebühren auflaufen, die umgerechnet zwischen 5 und 10 Euro liegen. Addiert man dann am Ende des Urlaubs zusammen, zeigt sich mitunter ein dreistelliger Betrag, der auch besser in Souvenirs oder Ausflüge angelegt worden wäre. Diese Gedanken können Sie sich mit der richtigen, gebührenfreien Kreditkarte für Ungarn sparen. Vergleichen Sie doch einmal die Konditionen Ihrer aktuellen Karte mit denen der Kreditkarten, die in der Vergleichstabelle aufgeführt sind. Nicht nur in punkto kostenfreie Auslandsabhebungen, auch bei der Grundgebühr und weiteren Konditionen zeigen sich große Sparvorteile.

Ob Sie sich für die Ungarische Tiefebene, den Plattensee oder die reizvollen Städte Ungarns entscheiden – Mit einer Kreditkarte aus der Tabelle liegen Sie immer goldrichtig, denn sie ermöglicht Ihnen kostenlose Bargeldabhebungen in Budapest, Debrecen, Pécs, Gyula, Tokaj, Tata, Szeged, Gyenesdiás, Siófok, Visegrád, Miskolc, Héviz oder Sopron.

Währung in Ungarn

In Ungarn gilt der Forint (HUF) als Landeswährung und Zahlungsmittel, wobei auch der Euro in den Touristenhochburgen als Zahlungsmittel mehr und mehr angenommen wird. Ungarn ist bereits Mitglied der Europäischen Union, die Euro-Einführung soll ebenfalls in absehbarer Zukunft stattfinden. Dennoch empfiehlt sich für die Reise bis dato immer noch der ungarische Forint als Zahlungsmittel. Banknoten sind in Stückelungen zu 500, 1.000, 2.000, 5.000, 10.000 Forint, Münzen zu 5, 10, 20, 50, 100 und 200 Forint im Umlauf.

Banken in Ungarn

Als bedeutende Banken des Landes können folgende Institutionen genannt werden: UnicBank Hungary, National Bank of Hungary, OTB Bank sowie MKB Bank. Daneben finden sich Niederlassungen der Citibank, der Credit Suisse und auch deutsche Banken wie Commerzbank, Bayerische Landesbank, Hypo-Bank und Deutsche Bank haben Zweigstellen vor Ort.

Öffnungszeiten der Banken in Ungarn:
Mo-Do 8.00 bis 15.00 Uhr, Fr 9.00 bis 13.00 Uhr.
Ungarische Nationalbank: Mo-Fr 10.30 bis 14.00 Uhr.

Kreditkarten Akzeptanz in Ungarn

In Ungarn sind Geldautomaten in den Stadtgebieten sowie in Urlaubsorten am Plattensee vorhanden und meist in Bankfilialen aufgestellt. Mit einer Mastercard und Visa Kreditkarte für Ungarn sind Reisende auf der sicheren Seite, was die Akzeptanz betrifft. In Hotels, Restaurants, Geschäften sowie an Tankstellen können diese Karten als bargeldloses Zahlungsmittel eingesetzt werden. Entsprechend den Kartenkonditionen fallen auch bei Kreditkartenzahlung Gebühren an, allen voran das Auslandseinsatzentgelt. Deshalb lohnt sich unser Kreditkarten Vergleich doppelt.

Welche Kreditkarte für Ungarn Reise?: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,76 von 5 Sternen, bei 21 abgegebenen Bewertungen.